Bastion – Die Erzählung von Kid´s traumhafter Puzzlewelt für Xbox-360

Bastion – Die Erzählung von Kid´s traumhafter Puzzlewelt für Xbox-360

1 1289

Der momentan letzte Schrei auf Der Xbox ist Bastion. Ein Spiel, dass durch seine einzigartige Erzählweise, einen asiatisch angehauchten Comic-Stil und ein völlig neues Spielekonzept besticht.

Die Welt in der der kleine weißhaarige Held „Kid“ seine Abenteuer erlebt setzt sich wie ein Puzzle unmittelbar vor den Augen des Spielers zusammen. Begleitet wird er dabei stehst von einem Erzähler, der aus dem Off spricht, und die jede Handlung von Kid kommentiert.

Klingt Spannend? Oh ja!

Der von Supergiant Games programmierte Download-Titel kommt für 1200 Microsoft Points auf die Xbox-360 und ist derzeit dort noch exklusiv. Später soll eine PC-Version nachgeliefert werden.
[singlepic id=46 w=540 h=360 float=center]
Bastion beginnt mit einer Erzählung von Kid, der sich aus dem Bett erhebt, einen Schritt hinaus in das Nichts tut – und wie sich plötzlich unter seinen Füßen Steine, Erde und Platten versammeln um einen Weg zu formen. Wohin sich Kid auch bewegt setzen sich wunderschön anzusehende Welten wie aus einem Traum gemalt zusammen und weisen Ihm den Weg. Diese Welten platzen förmlich vor Details wodurch man zusammen mit der beruhigenden Stimme des Erzählers sofort in Bastions Schönheit versinkt. Zum stehen bleiben regt das trotzdem nicht an. Die sich mit jedem Schritt neu aufbauende Welt zieht einfach den Entdecker in jedem aus der Versenkung und treibt weiter durch das Spiel auf der Suche nach dem nächsten schönen Platz oder dem nächsten Kampf.[singlepic id=50 w=540 h=360float=center]Davon gibt es in Bastion so einige. Hat man sich gerade richtig in den vielen Details verguckt so findet Kid auch schon seinen Kriegshammer und wenig später das Repetiergewehr mit denen er den sodann erscheinenden Gegnern ordentlich Dresche verpasst.

[singlepic id=45 w=320 h=240 float=left]Bevölkert wird Caelondia, die Heimat von Kid nämlich von plündernden Windwesen, stacheligen Pflanzen und wilden Tieren. Von Menschen ist jedoch weit und breit keine Spur. Der Erzähler berichtet, dass sich eine große Katastrophe ereignet hat welche die Welt in tausende Schwebende Inseln zerrissen hat. Der kleine Junge entschloss sich nun zur Bastion zu reisen, dem letzten Zufluchtsort der Menschen, um dort vielleicht noch Überlebende zu finden. Diese Art des Storytellings behält Bastion auch das ganze Spiel hindurch bei was sehr erfrischend und absolut authentisch wirkt. Der Erzähler lässt dabei keine Gelegenheit aus auf Hintergrundinformationen und Besonderheiten in der Welt aufmerksam zu machen und zieht einen so noch tiefer in die Geschichte hinein.

Die Kämpfe bieten neben den klassischen „haudrauf Momenten“ Auch einige Kniffe und Spezialzüge, die der Spieler im Laufe der Zeit allerdings erst erschließt. Dadurch weiß Bastion die oftmals bei Action-RPGs aufkommende Langeweile durch monotones Gegnerkloppen zu vermeiden und hält den Spieler gut bei der Stange.
[singlepic id=51 w=540 h=346 float=center]

Einzig und allein die Zielfunktion der Schusswaffen lässt in der Genauigkeit etwas zu wünschen übrig. Das verzeihen wir aber gerne.

Neue und hübsch designte Gegner alle halbe Stunde versüßen einem außerdem den Spielspaß.
Die Sprachausgabe ist ist nur in Englisch verfügbar. Das ist auch ganz gut so, da die perfekt gesprochene Stimme des Erzählers unter einer deutschen Synchronisation wohl nur gelitten hätte. Gerade da diese aber einen so großen Teil von Bastions Stimmung ausmacht, wäre das Spiel wohl nicht das selbe ohne genau diese Stimme.
Für alle, die der Englischen Sprache nicht mächtig sind gibt es sehr gute deutsche Untertitel.

 

Fazit:

Bastion geht einen ganz neuen Weg im Genre der Action-RPGs und lässt eine traumhafte und authentische Story in einer detailverliebten Welt erzählen. Bastion ist Rund und in sich geschlossen. Trotz, dass es sehr linear ist wirkt es immer wieder erfrischend und bietet im Spielverlauf die ein oder andere Überraschung. Atmosphäre ist King bei Bastion.

Uns gefällt das sehr gut und wir empfehlen es jedem der auf neuartiges Gameplay mit im Comicstyle steht.

Preis: 1200 Microsoft Points = etwas weniger als 15€

Bildmaterial © Supergiant Games

[nggallery id=8]

1 Kommentar

  1. Hi there, just required you to know I he added your website to my Google bookmarks due to your layout. But seriously, I think your web web site has 1 in the freshest theme I??ve came across. It extremely helps make studying your website significantly easier.

Antwort hinterlassen