Creative T30 Wireless im Test – 2.0 Lautsprecher mit NFC und Bluetooth

Creative T30 Wireless im Test – 2.0 Lautsprecher mit NFC und Bluetooth

0 3239

Test: Creative T30 Wireless 2.0 Lautsprecher

Freunde der Schreibtischlautsprecher, hier ist einer für euch! Die Creative T30 sind ein paar aktiver Lautsprecher mit NFC und somit ein guter Begleiter für Smartphone die das einstellungslose Pairing unterstützen. Für alle anderen steht außerdem Bluetooth und der oldschool 3.5mm Eingang zur Verfügung. Ich schaue mir in diesem Test an ob die T30 was auf dem Kasten haben.

 

Überblick

Die Creative T30 Wireless ähneln ihren Vorgängern im Design. In die Jahre gekommen ist dieses keinesfalls. Die schmale und nach hinten hin abgerundete Form passt gut auf den engen Schreibtisch. Glänzendes schwarzes Plastik wird mit silbrigen Reglern zum Klassiker. Heraus sticht die gelbe Kevlar Membran des Tief-Mitteltöners, die durchaus eine gewisse Power vermuten lässt. Knöpfe unten vorn sind mit LEDs hintergrundbeleuchtet und ein Kopfhörereingang steht zur Verfügung.

Das Gehäuse steht auf Gummifüßen welche Körperschall abmildern. Beide Membranen sind mit 10° leicht angewinkelt was den Abstrahlwinkel der Hochtöner verbessert. Ein paar Grad mehr hätten es allerdings schon sein dürfen. Ungewöhnlich ist die Bassreflexöffnung auf der Oberseite. Direkt daneben ist der NFC Chip günstig platziert.

 

Regler, Anschlüsse und Lieferumfang

Neben dem Volume Knopf stehen zwei Regler für die Klangkontrolle zur Verfügung. Stufenlos regeln die beiden einen Equalizer für Tiefen und Höhen. Persönlich habe ich hier kaum Änderungen vorgenommen, da das Klangbild auf flacher Einstellung recht ausgewogen klingt. Wer zu viel Bass nachschiebt bringt die Membranen ebenfalls an ihre Grenzen, dazu aber später mehr im Klang.

Auf der Rückseite haben wir einen 3,5mm Klinkeneingang, eine Buchse für das Netzteil (das ist Extern, ähnlich groß wie älteres ein Notebooknetzteil), und den Anschluss für den linken, passiven Lautsprecher. Wie bereits erwähnt gibt es Vorn ebenfalls einen Kopfhöreranschluss, der das eingehende Signal durchschleift.

Der Lieferumfang ist vollständig. Neben Netzteil liegt ein 3,5mm Klinkenkabel, ein Adapter von Klinke auf Chinch und das Anschlusskabel für die linke Box bei.

Ein nettes Feature ist die automatische Abschaltung der Lautsprecher bei Nichtbenutzung. Dieses Zeitintervall hätte für meinen Geschmack etwas kürzer sein dürfen, da man die Lautsprecher schon nach 15min Inaktivität wieder einschalten muss. Wirklich nervig finde ich es jedoch nicht. Der Vorteil überwiegt den Nachteil.

 

Klang

Die T30 klingen recht klar mit wirklich guten Höhen, angenehmen Mitten und guten Tiefen. In den Höhen sind sie recht sauber und klar wobei nur die oberen Höhen in beispielsweise Hi-Hats nicht mehr die volle Auflösung haben und etwas platter werden. Ebenfalls sind die Höhen sehr angenehm im Ohr. Sehr gut zum nebenbei hören.

In den Mitten klingen sie sehr angenehm und zwischen warm und voll. Die Mitten stehen nicht besonders im Vordergrund was etwas mehr Platz für die Tiefen im Klangbild lässt.

Die Tiefen sind auf niedrigen bis mittleren Lautstärken erstaunlich voluminös und in den oberen Mitten wohldefiniert. Eine Bassline einer Bassgitarre lässt sich bei nicht zu stark komprimierter Musik sehr gut nachverfolgen. Erst bei hohen Lautstärken und stark komprimierter Musik wie Hard Rock kommen die kleinen Membranen an ihre Grenzen. Wer mit richtig power das Zimmer beschallen will ist woanders besser beraten. Auch für viele Stücke aus dem Bereich Hip-Hop/Electro wo der Fokus auf tiefen Bässen liegt würde ich die T30 nur bedingt empfehlen. Hier reicht das Volumen nicht mehr aus und man sollte sich nach einem 2.1 System umsehen.

Insgesamt finde ich das Klangbild der T30 jedoch sehr angenehm und überraschend sauber sowie voluminös in den Tiefen auf gewöhnlicher Schreibtischlaustärke und auch ein bisschen darüber hinaus.

 

Fazit

Die Creative T30 Wireless sind ein wirklich gutes Lautsprechersystem mit NFC und Bluetooth. Sie haben gute Klangeigenschaften, die auf dem Schreibtisch ein tolles Klangbild zaubern. Für einen Bluetooth und NFC Fähigen Lautsprecher sind sie in ihrer Preisklasse definitiv ein gutes Angebot, wenn’s denn nicht zu viel Power sein muss.

Aktueller Preis und mehr Infos:

Bilder © Creative GmbH

Keine Kommentare

Antwort hinterlassen