EDIFIER Luna Eclipse 2.0 Design-Lautsprechersystem für den Schreibtisch

EDIFIER Luna Eclipse 2.0 Design-Lautsprechersystem für den Schreibtisch

0 2895

Die Edifier Luna Eclipse sind ein Paar Design Lautsprecher aus dem eh schon designverliebten Hause EDIFIER. Bei diesem Lautsprecher stehen Form und Verarbeitung im Vordergrund, allerdings schaue ich im Test auch ganz genau auf die Klangeigenschaften.

 

Überblick

Die Edifier Luna Eclipse sind ein 2.0 Design-Lautsprecherset mit Bluetooth. Die zwei kleinen Schreibtischlautsprecher fallen durch ihre Eiförmige Form, den mit Glanzlack bepinselten Gehäusekörper und die außergewöhnliche Breitband Membran sofort auf. Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, insofern muss jeder für sich selbst feststellen ob er dem Design was abgewinnen kann. Außergewöhnlich, durchdacht und hochwertig ist es jedoch ohne Zweifel. Als Gehäusefarben stehen Rot, Weiß und Schwarz zur Verfügung. Die Lautsprecher haben eine ziemlich perfekte Größe für die Aufstellung auf dem Schreibtisch. Zudem sind sie leicht angewinkelt um den Abstrahlwinkel des Hochtöners zu optimieren.

Im Lieferumfang enthalten ist eine kleine Infrarot Fernbedienung mit Ein-/Ausschalter und Lautstärkenregelung. Benötigte Kabel liegen ebenfalls bei. Ein externes Netzteil regelt die Stromversorgung. Dieses hat in etwa wieder die Größe eines üblichen Notebook Netzteils.

 

Technische Details und Anschlüsse

Musik kommt über Bluetooth oder 3.5mm Aux-Eingang in die Edifier Luna Eclipse. Alle Anschlüsse sind auf der Rückseite angebracht. Da der rechte Lautsprecher aktiv ist sind hier ein paar mehr Anschlüsse für Strom und Weiterleitung des Signals zum linken, passiven Lautsprecher.

Ebenfalls am rechten Lautsprecher befinden sich drei berührungsempfindliche Knöpfe für Lauter / leiser / On / Off. Frontseitig ist noch eine kleine Status LED angebracht.

Ein paar Worte noch zu den technischen Details: 2x15Watt Hochtöner und 2×22 Watt Tieftöner Leistung treiben den19mm Seidenhochtöner und den 8,2cm Breitbandlautsprecher an. Zudem haben die Luna Eclipse zwei etwas versteckte Passivmembranen im hinteren Schlitz montiert. Das sieht man mittlerweile auch nicht mehr oft weil es eine eher kostspielige Variante ist. In diesem Design macht es allerdings durchaus sinn und fügt eine Note Extravaganz hinzu

 

Klang

Nun vorab kurz die Anmerkung: Dies ist ein Design Lautsprecher bei dem 50% der Gesamtnote sich aus dem Design, Form und Verarbeitung zusammensetzen sollten. Trotzdem nehme ich mir den Klang natürlich ganz genau und kritisch vor, wie Ihr das von mir gewohnt seid. Jedoch steht der Design Aspekt auch gleichwertig im Vordergrund.

Die Edifier Luna Exlipse haben die typische Badewannen Abstimmung: Stark in den Höhen, stark in den Tiefen. Zudem fällt die nicht ganz lineare Abstimmung auf. Einige Frequenzbereiche sind stärker betont während es bei anderen ein paar Löcher im Frequenzband gibt. Insgesamt macht´s aber viel Spaß mit dem Luna Eclipse am Schreibtisch zu hören. Das Klangbild ist eher klar, brillant und etwas kühl.

Die Höhen sind präsent und sehr klar. Feine Details in den Hohen Tönen kommen noch sehr brillant rüber haben aber leichten Hang zum spitz klingen. Hier sollte man deutliche Höhen mögen.

Die Mitten stehen den Höhen etwas zurück und klingen für meinen Geschmack ein bisschen nasal und eher flach als ultra warm und breit. Für ein 150€ Lautsprechersystem ist die Performance aber gut.

Was die Tiefen angeht so hört man unterschiedliche Stimmen in den Bewertungen. Die Einen loben die Tiefen in die Höhe durch großen Tiefgang, andere  können das gar nicht verstehen. Das liegt daran, dass die Tiefen in einigen Frequenzen sehr stark sind, in anderen aber Löcher haben. Insgesamt bin ich allerdings von den Tiefen überrascht gewesen. Für diese kleine Membran holt der Edifier Luna Eclipse raus was geht und setzt eben Akzente in den „wichtigen“ Tiefen die noch den Eindruck von enormem Tiefgang geben. Tiefbass ist natürlich nicht drin aber die Tiefen Performance kann sich sehr sehen lassen und Füllt den Schreibtisch gut mit Bassvolumen. Linearität ist allerdings wie schon gesagt nicht unbedingt die Stärke der Eclipse. Das wird allerdings nur Leuten auffallen, die sich ein bisschen auskennen.

Pegelfest sind die Luna Eclipse ebenfalls. Auch auf höheren Lautstärken machen die Tiefen noch gut Alarm. Erst wenn es wirklich laut wird werden die Tiefen nicht mehr lauter und nur noch die Höhen nehmen an Pegel zu. Zu Kratzen oder Verzerren kommt es jedoch nicht.

 

Fazit

Die Edifier Luna Eclipse sind ein sehr gutes Design Lautsprechersystem. Das außergewöhnliche Design ist klar und konsequent umgesetzt und die Verarbeitung ist erstklassig. Die Ausstattung mit Bluetooth, berührungsempfindlichen Knöpfen und Fernbedienung ist ebenfalls sehr gut. Klanglich sind die Lautsprecher eher klar, brillant und leicht kühl abgestimmt. Das Tiefenvolumen ist abhängig von der Frequenz teilweise sehr überraschen und füllt den Schreibtisch sehr gut aus. Trotzdem klingen andere Schreibtischlautsprecher in der Preisklasse besser z.B. die Creative T30. Die haben allerdings nicht halb so viel Design und Charakter.

Wenn man 50% Design und 50% Klang als Maßstab anlegt, sind die Edifier Luna Eclipse ein sehr gutes Modell und preislich wirklich attraktiv. Die ähnlich schicken B&W MM-1 kosten beispielsweise das doppelte! Wer nur auf Klang aus ist sollte sich die Creative T30 mal anschauen. Allen Designliebhabern kann ich die Luna Eclipse wärmstens empfehlen.

Aktueller Preis und mehr Infos:

Keine Kommentare

Antwort hinterlassen